Der Alte

Folge 411 – „Geteiltes Leid“

60 min
Staffel 46 – Episode 08

Erster Sendetermin:
11. April 2017 (SRF – Schweiz)
14. April 2017 (ZDF  – Deutschland)

Die 15jährige Caro Lindner wird erstochen. Ein Schock für die Eltern: Das Mädchen war schwanger. Hatte Caro das Kind von ihrem Stiefvater, der ins Zentrum der Ermittlungen rückt?

Das Verhältnis zwischen Caro und ihren Eltern Werner und Sandra war schwierig, erzählt Sozialpädagogin Pia, die Caro betreut hatte – doch dann findet Voss heraus, dass Werner mehr Zeit mit Pia verbringt als mit seiner Familie… Die Ermittler beginnen, ein seltsames Geflecht aus Schuld, Abhängigkeit und Sühne zu entwirren.

Details

Inhalt

Die 15jährige Caro Lindner wird erstochen. Ein Schock für die Eltern: Das Mädchen war schwanger. Hatte Caro das Kind von ihrem Stiefvater, der ins Zentrum der Ermittlungen rückt?

Das Verhältnis zwischen Caro und ihren Eltern Werner und Sandra war schwierig, erzählt Sozialpädagogin Pia, die Caro betreut hatte – doch dann findet Voss heraus, dass Werner mehr Zeit mit Pia verbringt als mit seiner Familie… Die Ermittler beginnen, ein seltsames Geflecht aus Schuld, Abhängigkeit und Sühne zu entwirren. – Dabei wirft Caros Umgang so viele Fragen auf: Ihre Freundin Julia, 16, war Kopf einer Mädchen-Gang. Sie war eifersüchtig auf Caro – und gewaltbereit. Hat sie ihre Rivalin umgebracht? Caros Schwangerschaft nährt Zweifel bei ihrer Mutter: Hat Sandras Ehemann tatsächlich seine Stieftochter sexuell missbraucht? Eine Gen-Analyse bringt schließlich Licht ins Dunkel und entlastet Werner. Dafür gerät der Student Max in den Fokus: Er hatte eine Affäre mit Carol, die ihm schließlich dessen Vaterschaft offenbarte. Für den jungen Mann, der sich nicht zu Caro und dem Kind bekennen wollte, durchaus ein Mordmotiv. Doch dann finden die Ermittler eine Spur in die Vergangenheit. Werner fühlt sich schuldig am Tod von Pias Tochter Evelyn. Das 15jährige Mädchen hatte sich vor acht Jahren verzweifelt an ihren Lehrer Werner gewandt, weil sie gemobbt wurde. Doch Werner hatte ihr nicht helfen können – worauf sich Evelyn das Leben nahm. Voss und seine Kollegen beginnen, die Verbindung zum Mord an Caro zu ahnen – und können im letzten Moment verhindern, dass die Spirale der Schuld weitergedreht wird.

Stab und Besetzung

Darsteller Jan-Gregor Kremp, Stephanie Stumph, Ludwig Blochberger, Thimo Meitner, Christina Rainer, Stephan Kampwirth, Tanja Schleiff, Lilli Biedermann, Katharina Müller-Elmau, Leoni Lankes, Patrick Mölleken, Paulina Hobratschk, u. v. a. m.
Produktion Neue Münchner Fernsehproduktion GmbH & Co. KG
Produzentin Susanne Porsche
Producer Sebastian B. Voß
Drehorte München und Umgebung
Standfotos Jacqueline Krause-Burberg
Produktionszeit 10.11. – 13.12.2016
Regie Michael Kreindl
Kamera Stefan Spreer
Redaktion Jutta Kämmerer, ZDF
Buch Claus Stirzenbecher
Casting Gitta Uhlig
Produktionsleitung Andreas Ch. Tönnessen
Szenenbildner Yvonne von Wallenberg
Kostümbildnerin Myriam Tümmers
Schnitt Anke Berthold
Ton Tomas Kanok
Musik Titus Vollmer